News

Verein Pondera wieder aktiv

Verein Pondera wieder aktiv

Die Corona-Pandemie hat sich auf den Verein Pondera – Therapeutisches Reiten und Voltigieren ausgewirkt. Mit dem Lockdown im März wurden alle Aktivitäten stillgelegt und konnten erst nach mehr als zwei Monaten wieder aufgenommen werden. Auch geplante Turnierteilnahmen unserer Special-Olympics-Reiterinnen und Reiter wurden durch die Absagen hinfällig. Therapiebetrieb Mit Mitte Mai wurde der Therapiebetrieb von der Reittherapeutin Ute Zeilinger wieder gestartet. Seither wurde unter Einhaltung der geforderten Hygienemaßnahmen und Empfehlungen von Pferdesportverband und Österreichischen Kuratorium für Therapeutisches Reiten fleißig geübt und…

Weiterlesen Weiterlesen

Informationen wegen Corona-Virus

Informationen wegen Corona-Virus

Auch an Pondera sind die Folgen und Maßnahmen des Corona-Virus nicht vorbei gegangen. Unser Reit- und Therapiebetrieb ist seit Wochen eingestellt. Geplante Turnierteilnahmen sind in Frage gestellt und die weitere Zukunft unklar. Wir hoffen, dass Sie uns auch in dieser schweren Zeit die Treue halten – als Mitglied, Sponsor oder privater Spender. Denn wir wollen unseren erfolgreichen Weg fortsetzen, sobald es die Umstände wieder erlauben. Bis dahin wünschen wir Ihnen trotz aller Einschränkungen eine gute Zeit und vor allem Gesundheit!

Alles Gute für 2020!

Alles Gute für 2020!

Wir wünschen allen – vor allem unseren TeilnehmerInnen an der Therapie, Special Olympics-SportlerInnen, Mitgliedern, Spendern und Sponsoren – einen guten Rutsch ins neue Jahr! Auf dass 2020 Gesundheit und Erfolg bringe und die Wünsche in Erfüllung gehen.

Pondera sagt Danke!

Pondera sagt Danke!

Anlässlich des bevorstehenden Weihnachtsfestes möchten wir uns bei allen bedanken, die uns 2019 in unserer Arbeit für Menschen mit Beeinträchtigungen tatkräftig unterstützt haben! Vor allem unseren Spendern und Sponsoren ein herzliches Danke, denn ohne finanzielle Förderung wären unsere Ziele nicht zu erreichen. Ein besonderer Dank gilt auch Jessica und Torsten Zweimüller von Jessy’s Reiterstadl sowie dem Reitverein St. Martin im Innkreis. Pondera ist im gräflichen Reitstall voll integriert und wir bekommen jede Unterstützung, die wir brauchen. Abschließend auch ein großer…

Weiterlesen Weiterlesen

Weihnachtsreiten Reitverein St. Martin im Innkreis

Weihnachtsreiten Reitverein St. Martin im Innkreis

Der Reitverein St. Martin im Innkreis lädt am Sonntag 1. Dezember 2019 um 16:00 in den gräflichen Reitstall St. Martin recht herzlich ein. Bei einem der tollen Programmpunkte kommen Reiter von Pondera zum Einsatz und Martina Hörandner mischt sich zu Beginn unter die Voltigierer.Wir freuen uns gemeinsam mit dem Reitverein St. Martin auf Ihren Besuch!

Sportlerin von Pondera bei Sporthilfe-Gala in Wien!

Sportlerin von Pondera bei Sporthilfe-Gala in Wien!

Am 31. Oktober 2019 findet die Sporthilfe-Gala 2019 statt. Dabei werden Österreichs Sportlerinnen und Sportler des Jahres ermittelt und geehrt. Bei den Herren könnte Marcel Hirscher zum sechsten Mal hintereinander gewinnen. Und jetzt kommt es: Mit Lea Gschwandtner aus Aurolzmünster ist auch eine Sportlerin vom Verein Pondera mit dabei! Lea ist in der Kategorie Special Olympics Sportlerin des Jahres nominiert. Wir wünschen ihr und ihrer Trainierin und Begleiterin Ute Zeilinger alles Gute. Wir würden Lea den Titel von Herzen gönnen. Wer mitfiebern…

Weiterlesen Weiterlesen

Pferdemarkt Ried im Innkreis

Pferdemarkt Ried im Innkreis

Der traditionelle jährliche Pferdemarkt am Osterdienstag in Ried im Innkreis war Bühne für den Verein Pondera und sein erfolgreiches Team, das an den Weltspielen von Special Olympics teilgenommen hat. Auf Einladung von Herrn Rudolf Riedl, Obmannes des Pferdemarktauschusses, beteiligte sich eine Delegation angeführt von unserer Obfrau Monika Simader-Hörander und Trainerin Ute Zeilinger an dem festlichen Umzug. Pondera wurde dem Publikum vorgestellt und die Medaillengewinne unserer Athleten gewürdigt. TV1 gestaltete einen Fernseh-Beitrag, der unterhttps://tv1.nachrichten.at/ober%C3%B6sterreich/top/535_Jahre_Rieder_Pferdemarkt/466zu sehen ist.

Ergebnisse der Österreichischen Meisterschaften

Ergebnisse der Österreichischen Meisterschaften

Unsere Sportlerinnen und Sportler dürfen sich nach den Österreichischen Meisterschaften von Special Olympics im Reiten am 26. und 27. Apeil 2019 wieder über Medaillen freuen. Stephan Maier eroberte in der Wiener Freudenau zweimal Gold, Jonas Wiredu gewann zweimal Gold und Martina Hörandner zweimal Silber in ihren Bewerben, die jedoch nicht der Meisterschaftsgruppe zugerechnet waren. Lea Gschwantner, die in der Meisterschaftsbewerb antrat, musste sich diesmal aufgrund der starken Konkurrenz mit den Rängen sieben und acht zufrieden geben. Doch wenn man Lea…

Weiterlesen Weiterlesen

Pondera bei den Österreichischen Meisterschaften in Wien

Pondera bei den Österreichischen Meisterschaften in Wien

Pondera startet heute und morgen mit insgesamt vier Reiterinnen und Reitern bei den ersten Österreichischen Meisterschaften von Special Olympics. Austragungsort ist das ASKÖ Reitsportzentrum Freudenau in Wien. Lea Gschwandtner, Martina Hörandner, Stephan Maier und Jonas Wiredu messen sich in den Bewerben Dressur und Working Trail mit den anderen österreichischen Reiterinnen und Reitern. Trainiert wurden sie von Ute Zeilinger und ein Begleiterstab unseres Vereines unterstützt vor Ort. Wir wünschen unserem Team viel Erfolg!

Vorstand wiedergewählt

Vorstand wiedergewählt

Bei der gestrigen Vorstandssitzung wurde der Vorstand einstimmig wiedergewählt. Bei der gut besuchten Generalversammlung wurde außerdem der Vorstand für die vergangene Periode entlastet und ein kurzer Rückblick auf die Aktivitäten der letzten zwei Jahre gegeben. Im Anschluss präsentierte Ute Zeilinger, Reit-Trainerin von Pondera, eine eindrucksvolle Bilderserie über die Teilnahme an den Special Olympics World Summer Games in Abu Dhabi. Gemeinsam mit den Sportlern Lea Gschwandtner und Stephan Maier wurde sie für die so erfolgreiche Teilnahme an diesem weltgrößten Sportereignis für…

Weiterlesen Weiterlesen