Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Therapiebetrieb

Die Hauptaktivität vom Verein Pondera ist unser Therapiebetrieb mit dem Pferd als Co-Therapeut. Alles rund um die "Heilpädagogische Förderung und Therapie mit dem Pferd" (HTFP) finden Sie in der Rubrik Therapiebetrieb.

Therapieeinheit im gräflichen Reitstall St. Martin im Innkreis

Special Olympics

Seit 2006 ist der Verein Pondera Mitglied der "olympischen Familie" von Special Olympics Österreich. 2018 warten die Nationalen Sommerspielen auf unsere SportlerInnen.

Unser erstes Turnier nach den Regeln von Special Olympics im Oktober 2016

News

Voltigierfest 2017 am 1. Oktober 2017

Veröffentlicht am 15.09.2017

Sie sind heiß auf das kommende Event, die Voltigierer und Reiter vom Verein Pondera – Therapeutisches Reiten und Voltigieren. Denn beim Voltigierfest 2017 präsentieren sie ihr Können vor breitem Publikum. Das Motto der Veranstaltung am Sonntag 1. Oktober 2017 lautet „Die Reit- und Voltigier-Challenge“. Merken Sie sich den Termin gleich vor!

Ganzen Eintrag lesen »

Pondera im Turniergeschehen

Veröffentlicht am 12.09.2017

Am 9. September 2017 waren mit Lea Gschwandtner, Martina Hörandner und Stephan Maier drei ReiterInnen von Pondera aktiv im Turniergeschehen. Sie nahmen am Reitertreffen des Reitvereins Aurolzmünster teil.

Ganzen Eintrag lesen »

Heute Vorstandssitzung

Veröffentlicht am 04.09.2017

In der heutigen Vorstandssitzung bringt der Vorstand die Vorbereitungen zum heurigen Voltigierfest in die Zielgerade.

Ganzen Eintrag lesen »

Pondera ist aus der Sommerpause zurück

Veröffentlicht am 29.08.2017

Raphaela Bernard und Monika Simader-Hörandner leiten im August schon wieder fleißig Therapieeinheiten an.

Ganzen Eintrag lesen »

Termin Vorstandssitzung

Veröffentlicht am 19.05.2017

Die Vorstandsmitglieder treffen sich am Montag 22. Mai 2017 zur nächsten Vorstandssitzung.

Ganzen Eintrag lesen »

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?